Social Swap einrichten – Die Anleitung

Schritt 1 – Kryptowährung besorgen

Nehmen wir an du besitzt noch gar keine Kryptowährungen. Solltest du bereits welche besitzen, kannst du auch einfach zu Schritt 2 weitergehen.

Damit du Kryptowährungen kaufen kannst, musst du dich zuerst auf einer Tauschbörse anmelden. Dafür gibt es zahlreiche. Die bekanntesten sind Coinbase, Kraken, Bitpanda, etc…

Bitpanda

Wir brauchen für den Tausch in SST die Währung Tron (TRX). Da diese nicht auf jeder Tauschplattform angeboten wird, empfehlen wir dir die österreichische Plattform Bitpanda.com. Auch deshalb, da die Authentifizierung mit einer deutschen Adresse dort sehr einfach abläuft, während internationalere Plattformen öfter mal Probleme hatten.

Registriere dich dort, schließe die Authentifizierung ab und komme dann wieder hier her.

Hinweis: Die Authentifizierung ist sehr simpel. Du musst nur ein Foto von deinem Ausweis machen, dann eines von deinem Gesicht und zuletzt noch ein kurzes Video, wie du einen Text vorliest. Solltest du keine Webcam haben, nutze dafür einfach dein Handy.

Einzahlung

Nachdem die Authentizifierung abgeschlossen ist, kannst du jetzt dein Geld auf Bitpanda einzahlen.

Dafür gehst du auf „Einzahlen“, dann „Euro“ (oder eine andere Währung) und wählst dann die gewünschte Einzahlungsart.

Wir empfehlen SEPA, da es zwar 2-3 Tage dauert, dafür aber keine Gebühren hat. Wenn du unbedingt sofort loslegen willst da der Preis gerade so niedrig ist, kannst du natürlich auch Kreditkarte etc nutzen.

In 2-3 Tagen erhältst du eine Email, dass dein Geld eingegangen ist. Dann sehen wir uns bei Schritt 2.

Schritt 2 – Euro zu Tron (TRX) tauschen

Dein Geld ist da, dann lass es uns jetzt in TRX tauschen.

Logge dich dazu wieder auf Bitpanda ein und klicke rechts auf „Alle Assets anzeigen“

Wähle jetzt die TRX Wallet aus oder suche einfach oben nach TRX.

Klicke sie an.

Rechts hast du jetzt den grünen Button „Kaufen“.

Du wirst dann gefragt, mit welcher Wallet du zahlen möchtest, hier wählst du entsprechend Euro Wallet aus.

Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem du festlegst, wie viele Euro du in TRX tauschen willst. Entweder du gibst selbst einen Betrag ein oder klickst auf den fetten blauen Button „Maximum“.

Dieses „Tradingaufschlag mit BEST bezahlen..“ kannst du getrost links liegen lassen und weiter zur Zusammenfassung.

Jetzt musst du die Transaktion vermutlich noch einmal bestätigen und dann hast du deine TRX in der Wallet.

Wie wir die nun aus Bitpanda herausholen und in Socialswap stecken, siehst du in Schritt 3.

Schritt 3 – Eigene TRX Wallet erstellen

Wieso brauche ich eine eigene Wallet?

Ganz kurz: Theoretisch ist die Wallet bei Bitpanda auch eine Art Geldbeutel, in der deine TRX sicher liegen. Jedoch hast du bei Socialswap keinen eigenen Geldbeutel sondern die Plattform dockt sich quasi wie ein Legostein an deinen Geldbeutel an und regelt das technische für dich.

Da sich socialswap aber nicht an Bitpanda andocken kann, brauchen wir eben einen separaten „Geldbeutel“ bei dem das geht.

Tronlink

Als Geldbeutel nehmen wir Tronlink. Das gibt es entweder als App oder als Browser Erweiterung für Google Chrome. Wir beschreiben hier das vorgehen mit der Browservariante, für die App folgt später.

Solltest du den Google Chrome Browser also bisher nicht verwenden, installiere ihn bitte.

Anschließend kannst du diese Erweiterung installieren: Tronlink

Und ja…wirklich die mit den total seriös aussehenden, chinesischen Schriftzeichen. Aber das ist die von Tron empfohlene Wallet.

Passwort festlegen

Sobald sie installiert ist, kannst du in der Leiste oben auf das lila Tronlink Symbol klicken.

Eventuell hat es sich auch in dem Puzzlestück versteckt, falls du bereits einige Erweiterungen aktiv hast. Klicke darauf und über die Stecknadel am Icon kannst du es dann dauerhaft anzeigen, wenn du das möchtest.

Klicke jetzt also auf das Tronlink Icon und du siehst die Aufforderung, ein Passwort festzulegen.

Lege jetzt also ein Passwort fest und schreibe es dir irgendwo auf. Ohne dass kommst du nicht mehr an deinen Geldbeutel.

Wallet erstellen

Jetzt kannst du eine Wallet erstellen, indem du auf Create klickst.

Wenn du später mal den PC wechselst, kannst du deine Wallet zum neuen PC transferieren, indem du dort dann den „Restore“ Button nutzt.

Als nächstes sollst du noch einen Account Name angeben. Der hat keien große Bedeutung also nimm hier z.B. einfach deinen Namen.

Der Sicherheitssatz

Jetzt wird es wichtig. Dir werden jetzt 12 Wörter in einer Reihenfolge angezeigt
(3×4 Raster).

Schreibe diese 12 Wörter GENAU so wie du sie siehst auf. Am besten auf 3 verschiedene Blätter, die du an verschiedenen Orten lagerst. Diese sind der Zugang zu deiner Wallet.

Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, diese Worte noch einmal in der richtigen Reihenfolge einzugeben.

Hast du das erledigt, ist deine Wallet erstellt.

Schritt 4 – TRX zu deiner Wallet übertragen

So, jetzt ist deine Wallet fertig. Damit du dich jetzt auf Socialswap anmelden und arbeiten kannst, müssen wir jetzt deine TRX von Bitpanda hierher übertragen.

Adresse deiner Wallet

Damit du die TRX übertragen kannst, brauchst du die Adresse deiner Wallet.

Dazu klickst du auf die TRX, bei denen rechts aktuell noch 0 steht. Du siehst dann dieses Fenster und klickst unten auf Receive.

Dir wird ein QR Code angezeigt den du scannen könntest, oder du klickst einfach unten auf „Copy Account“, sodass die Adresse in deiner Zwischenablage landet.

Hinweis: Bitte verwende auf keinen Fall die Adresse aus unserem Screenshot, sonst landen die TRX bei uns.

 Von Bitpanda senden

Zurück zu Bitpanda. Dort öffnest du wieder deine TRX Wallet, über die du in Schritt 2 bereits die TRX gekauft hast.

Rechts hast du dann den grauen Button mit den 3 Punkten. Klicke darauf und wähle dann „TRX senden“

Klicke darauf und im nächsten Fenster musst du dann die gespeicherte Adresse von gerade hereinkopieren.

Nimm dir da gerne kurz Zeit um zu prüfen, ob sie wirklich übereinstimmen.  Schickst du die TRX an eine andere Adresse, sind sie sonst weg. Du kannst also auch gerne erst einmal mit einem kleinen Betrag ausprobieren, und wenn die ankommen dann den Rest senden.

Wenn du das kontrolliert hast, schickst du die TRX ab, woraufhin Bitpanda nochmal mehrere Bestätigungen möchte.

Die TRX werden jetzt transferiert. Wenn du deine Tronlink öffnest, siehst du vielleicht schon.

WICHTIG: Es kann aber auch gerne mal 20-30 Minuten dauern, also nicht gleich in Panik geraten, wenn sie nicht direkt auftauchen.

Schritt 5 – Mit socialswap verbinden

So, die TRX sind da, die Tronlink Wallet ist bereit. Wie kann ich jetzt Socialswap einrichten und michd damit verbinden?

Dazu klickst du erstmal auf den Button hier drunter. (Bitte mit Chrome Browser, indem die Tron Wallet installiert ist)
Alternativ kannst du auch einfach „socialswapinfo.de/start“ in deinem anderen Browser eingeben

Dadurch kommst du auf eine Seite, die so aussieht, wie im Bild unter dem Button.

Was bedeutet das alles?

Wenn du deine Tronlink Erweiterung öffnest und deine Nummer oben ansiehst, wirst du sehen, dass die letzten 4 Zeichen die gleichen sind wie die ganz oben rechts auf der Socialswap Seite. In unserem Fall ist das C717, in deinem Fall natürlich etwas anderes.

Sollte ganz oben rechts noch „Connect“ stehen, bist du eventuell nicht mehr bei Tronlink angemeldet. Öffne dann wieder die Erweiterung, melde dich an und klicke dann auf Connect.

Groß in der Mitte steht diese Meldung mit „Confirm your upline“ und die letzten 4 Zeichen sind VUDT.

Damit wird dein Einstiegspunkt in die Blockchain festgelegt. Um das zu bestätigen, klicke auf den großen „Confirm“ Button in der Mitte.

Daraufhin wird sich am linken Bildschirmrand dieses Fenster mit „Request Signature“ öffnen.

Klicke hier auf Accept und kurz danach solltest du irgendwo oben rechts im Eck eine Grüne Meldung mit „Transaction succesfull“ sehen.

Du bist jetzt mit Socialswap verbunden und wir können deine TRX in SST tauschen.

Wundere dich nicht, dass die Meldung mit den Buchstaben VUDT nicht verschwindet oder erneut kommt, solltest du socialswap erneut über den obigen Button aufrufen. Solange du einmal confirmt hast, kannst du die Meldung ignorieren.

Davor müssen wir noch noch schnell eine Anzeige in deinem Geldbeutel aktivieren, damit er dir deine SST auch anzeigt.

SST anzeigen

Um deine SST nacher auch sehen zu können, müssen wir die Anzeige dafür in deinem Tronlink aktivieren.

Klicke dazu auf das kleine + über den TRX.

Danach oben auf die Lupe und suche nach SST.

jetzt musst du vermutlich eine ganze Weile herunterscrollen (Ja es gibt viele Kryptowährungen), bis du die SST mit dem blau-roten Logofindest.

Klicke dann dort auf das lila + am rechten Rand.

jetzt kannst du wieder raus gehen und wirst die SST direkt unter deinen TRX finden.

Jetzt sind das noch 0..aber dazu kommen wir ja jetzt.

Schritt 6 – TRX zu SST tauschen

Um jetzt deine TRX zu SST zu tauschen, klickst du oben auf Swap.

From -> TRX auswählen

To -> SST auswählen.

Die Anzahl deiner TRX in deiner Wallet sollte nach wenigen Sekunden bereits bei dem „From“ Betrag stehen (Hier die 139).

Hinweis: Bitte lies zuerst Schritt 7, bevor du dich festlegst, da du eventuell noch andere Währungen ertauschen möchtest.

Belasse bitte mindestens 50-100 TRX in deiner Wallet, da bei Transaktionen auf der Blockchain immer einige Gebühren anfallen und du diese mit deinen TRX zahlst. Wenn du also alle TRX tauschen würdest, hättest du kein „Geld“ mehr, um den Tausch durchzuführen.

Entscheide dann, wie viele deiner TRX du zu SST tauschen möchtest.

Sobald du auf Swap klickst, erscheint wieder das Fenster, bei dem du auf Accept drückst. Die Transaktion wird dann bearbeitet. Nach spätestens 60 Sekunden solltest du dann in deiner Wallet sehen, wie die TRX verschwunden sind und du dafür jetzt stolzer SST Besitzer bist.

Schritt 7 – Mit SST auf Socialswap Zinsen erwirtschaften

Deine frischen SST kannst du jetzt auf Socialswap staken, um neue SST zu erarbeiten.

Da es hier immer mehrere Pools zur Auswahl gibt, lass uns das erst einmal kurz erklären.

Pools erklärt

Jeder Pool hat immer eine Laufzeit von 10 oder 100 Tagen. (Stand heute)
Läuft einer ab, startet direkt ein neuer.

Es gibt Pools, in denen nur SST gestaked werden und Pairing Pools, in denen du zwei verschiedene Kryptowährungen gemeinsam stakest. Hier zu sehen SST/USDT und SST/TRX.

Wie Pairing Pools funktionieren erklären wir dir im verlinkten Artikel und beschränken uns hier erst einmal auf die SST Solo Pools.

SST Solo Pools

Schauen wir uns den Screenshot rechts einmal genauer an und erklären die einzelnen Begriffe von oben nach unten.

Kurz vorneweg: Jeder Betrag wird auch in USDT angegeben, um die Summen zu verdeutlichen.  1USDT=1$ US Dollar

APY: Jährlicher Ertrag in %. In diesem Fall kannst du rechnen: 160/365 =0,43% Zinsen pro Tag.

Total staked: Die Anzahl aller SST, die Leute in den Pool gegeben haben. In diesem Fall 22,7 Mio SST was etwa 6,4 Mio $ entspricht.

Staked: Die Anzahl der SST, die du in den Pool gegeben hast. In unserem Fall 3677 oder 1043$

Pool Share: Die Größe deines Anteils am Gesamtpools. Relativ egal.

Pending Claim: Die Anzahl der Zinsen, die du herausziehen kannst. Theoretisch kannst du das täglich machen, jedoch reicht es aber einmal am Ende des Pools, um Transaktionskosten zu sparen.

Pending Affiliate Claim: Wenn du andere Leute zu Socialswap gebracht hast, erhältst du SST im Wert von 10% der Zinsen, die sie erhalten haben.

Provided: Nochmal dein zur Verfügung gestellter Betrag.

Pool Supply: Wieviele SST im Laufe des Pools als Zinsen ausgeschüttet werden.

Started: Wann ging der Pool los

Will end on: Wann endet der Pool.

Farming Speed: Deine Zinsen pro 24h in SST und $

Die letzten 3 Informationen: Die Gebühren beim Staken („In den Pool legen“), die 10% Zinsen auf Leute die du gebracht hast und die Dauer, wie lange deine SST im Pool „gesperrt“ werden, bevor du sie wieder herausnehmen kannst.

In diesem Fall sind die Gebühren bei 1%, das heißt bei 0,46% Zinsen pro Tag dauert es etwa 2 Tage, die Gebühren herauszuarbeiten und die restlichen 8 Tage laufen in den Gewinn.

Du solltest also nicht in Pools staken, die nur noch 2-3 Tage laufen, sondern dann lieber auf einen anderen ausweichen oder warten.

Generell gilt, dass die Pairing Pools mit mehreren wesentlich lukrativer sind als reine SSt Solo Pools. Wobei 0,5% pro Tag erst mal eine Bank nachmachen muss.

SST staken

Um deine SST jetzt zu staken, also in einen Pool zu geben, klickst du einfach auf Stake, gibst die gewünschte Anzahl an und schickst sie ab.

Dann kommt wieder das bereits bekannte Fenster am linken Rand, bei dem du Accept klickst.

Warte dann einfach, bis sich die Ansicht akualisiert und du siehst deine SST im Pool.

SST unstaken

Am Ende der Laufzeit des Pools, klickst du einfach auf Unstake.

Dadurch werden deine bereitgestellten SST und alle Zinsen in deine Wallet transferiert.

Keine Angst, solltest du mal das Ende eines Pools verpassen, findest du diese unter „Ended“ auf der Staking Seite und kannst dort deine SST abziehen.

Und jetzt viel Spaß.

So kriegst du alle wichtigen Infos:

Natürlich waren das jetzt die wichtigsten Infos in Kürze zusammengefasst, sodass du starten kannst. Es gibt über Socialswap, SST oder Kryptos im allgemeinen noch viel mehr zu lernen.

Daher tritt gerne der Whatsapp Gruppe bei, um immer auf dem neusten Stand zu Entwicklungen, Pools und anderen Dingen zu sein.

Du hast Fragen?

Melde dich gerne zum nächsten Livecall an oder reserviere dir eine 20 Minütige 1:1 Zoomkonferenz.